top of page

Event und Konzert Tipps in den KW 21 und 22

Stuttgart-Schwarz Event Preview


Samstag, 15.06.24

LKA Longhorn


Pop und Wave - Back To The 80's


Back To The 80s - Best Of New Wave, Achtziger, Synth-Pop, NDW mit DJ's Dave+Moers.

21:00 - 03:00 Uhr  / Eintritt: 8,- EUR



Am Samstag, 25.05.24 habt Ihr die Qual der Wahl


Im Abby Messkirch


Gothic - Wave - EBM - Dark Electro - Industrial - Hits & Klassiker mit DJ Andi & DJ Dieter.


New-/Cold-/Synth-Wave - Gothic-/Deathrock - Batcave - Minimal - Post-/ Punk - 80er mit DJ Moers (Stuttgart-Schwarz / Mensch:Maschine).


"ELECTROVOLUTION" mit DJ ToNZ

EBM - Dark Electro - TBM - Industrial - von gestern bis heute... Ab 22:00 Uhr geöffnet!


Bloody Electro Night

Im Casa Nostra


Bloody Electro Night mit Time Devils und Stahlnebel & Black Selke und Fortleben live. Eintritt 12 Euro


Im Krummbachtal


Wir begrüßen den kommenden Sommer mit unserer herrlichen Depeche Mode / New Wave Party im Krummbachtal in einer hoffentlich herrlich lauen Nacht unter dem Sternenhimmel des schönen Krummbachtals. Sollte es je kalt und regnerisch sein ziehen wir uns ins Rondell zurück. Es gibt ein wunderbar melancholisches Wiederhören mit vielen tollen Depeche Mode Titeln aber auch New Wave, Synthpop, Dark NDW, Sisters, EBM und Ska. So wie früher im legendären Röxy am Donnerstag Abend!  Nutzt die Gelegenheit vorher noch schön essen zu gehen Terasse oder Innenraum und dann mit uns zu feiern. Dirk und sein Team sowie DJ Jens Herzberg aus dem Roxy freuen sich auf Euch ! Eintritt ist 7€ und natürlich sorgen wir für Euren sicheren Rückweg mit einem Taxiruf !


Schlesinger Int.


Jock McDonald war 1978 Geschäftsführer des Londoner Roxy Clubs und organisierte die ersten Konzerte von PIL, bevor er mit Jimmy Lydon (dem jüngeren Bruder von Johnny Rotten) sowie dem Bassisten von KILLING JOKE seine bis heute aktive Band ins Leben rief und mit skurrilen Publicity-Aktionen auf diese aufmerksam machte. Musikalisch bilden New Wave und Elektro-Pop, effektiv eingesetzte Rock-Gitarren und Punk-Spirit die Grundlage für eigenwillige Songs, in denen der Frontmann mit unverwechselbarem Sprechgesang von seinen Obsessionen berichtet. Bekanntheit erlangten vor allem ihre außergewöhnlichen Coverversionen von "Faith Healer" sowie "Harley David (Son Of A Bitch)".


Support: THE NERVES | Die Stuttgarter kreuzen seit 1987 Pop-Punk mit Punk Rock alter Schule


Donnerstag, 30.05.  bis Sonntag, 02.06.

Göppingen


Vom 30. Mai – 2. Juni in Göppingen im Stauferpark steht im 18ten Jahr ein Mittelaltermarkt an, der Fans und Interessierte aus ganz Deutschland und darüberhinaus lockt. Dabei freuen wir uns auf bekannte Gesichter, wie die Ritter der Schwarzen Lanze, die in diesem Jahr mit täglich mehreren Turnieren hoch zu Pferde reiten. Spannenden Schwertkampf gibt es von der bekannten Showgruppe Burdyri und den Leitwölfen.


Samstag, 01.06.24

Chapel


Es ist Messe! In der Kirche!!!  Endlich wieder Stauferspektakel & Church Noir - nach unserer Kooperationspause letztes Jahr setzen wir dieses Jahr noch einen drauf: Das CHURCH OF SOUND FESTIVAL. Ein ganzes Wochenende Markt, Workshops, Party & more! 


Samstag, 01.06.24

Kulturbunker


Konzert mit "Stahlnetz", "Infant Sanchos", "Ursula" und "HEUTE Präzisionsmusik" und Aftershowparty. Für ihre Live-Auftritte haben „Stahlnetz“ ihr Frühwerk überarbeitet, fast alle Songs aus dem Debütalbum sollen live performed werden, ergänzt durch einige Nummern aus dem zweiten und dem dritten Album. Natürlich auch mit dem Hit „Vor all den Jahren“, in dem es um die Folgen eines Atomkrieges geht und der auch zweiundvierzig Jahre danach (leider) nicht an Aktualität verloren hat. Der Song kam damals bis auf Platz 18 in den deutschen Top 20. Einen passenderen Ort, wie diese ehemalige Bunkeranlage, kann es wohl für diesen Song kaum geben.

163 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page