top of page
  • Autorenbilddjjolly

Events am Wochenende : Ritterspiele, CSD, 80er Party, Mode Machine


Das anstehende Wochenende steht natürlich ganz im Zeichen des Amphi-Festival in Köln. Diesjährige Headliner sind Orchestral Manoeuvres in the Dark.

Der 1928 entstandene Kultur- und Freizeitpark bietet heute auf 30.000 qm mit seinem Open-Air-Terrain und dem neuangelegten Beachclub, dem Theater am Tanzbrunnen und den direkt angrenzenden Rheinterrassen jede Menge Veranstaltungsmöglichkeiten, einzeln oder in Kombination. Damit zählt der Tanzbrunnen Köln in seiner Art zu den beliebtesten Veranstaltungsorten Europas.

Unter www.amphi-festival.de/2023/kartenreservierung.html sind Amphi Festival Wochenendtickets und Tageskarten noch zum Tageskassenpreis reservierbar (solange der Vorrat reicht).

Tickets für die offizielle Amphi Pre-Party am 28.07.2023 (Theater am Tanzbrunnen) sind weiterhin erhältlich unter www.amphi-shop.de


Für alle die im Ländle bleiben wird jedoch auch ein sehr vielfältiges Programm geboten, bei dem doch für jeden etwas dabei sein sollte :


So zum Beispiel der Mittelaltermarkt samt Ritterspiele im Rittergut Stetten. Lasst Euch zurück ins 13. Jahrhundert entführen: Taucht ein in die mittelalterliche Zeit der großen Turniere und Schlachten.


Für Euer leiblich Wohl ist bestens gesorgt, Speis und Trank gibt es zuhauf. Die Händler bieten ihre Waren an dutzenden Marktständen feil und für beste Unterhaltung sorgt eine ganze Schar von Spielleuten und Gauklern. Das komplette Wochenendprogramm könnt ihr hier einsehen.

Der Vorverkauf für die Veranstaltung ist bereits beendet.


Freitag ab 17:30 Uhr

Samstag ab 12:00 Uhr

Sonntag ab 10:00 Uhr




Weiter durch's Ländle touren weiterhin Mode Machine.

Mode Machine wurde 2018 aus der Idee und Erfahrung von Salvatore Nigro geboren, ein Projekt der Tribute Band von Depeche Mode mit einem der erfahrensten Frontmänner dieses Genres, Marcello Doglio, zu starten.

Am Freitag, 28.07., könnt ihr "Mode Machine" im Hofgut Domäne in Hechingen live erleben.

Tags darauf gastieren die Italiener dann in den "7 Eichen" zu Affalterbach (29.07.).



„NICHT MIT UNS! Gemeinsam sicher und stark“- unter diesem Motto bewegt sich der Demo-Zug des Christopher Street Day (CSD) in diesem Jahr durch die Stuttgarter Innenstadt und setzt ein lebensfrohes Zeichen für Vielfalt, Gleichberechtigung und Toleranz. Mit dabei sind alle Facetten queeren Lebens - ob als Formation oder im Alleingang! Als Höhepunkt der CSD-Kulturwochen zieht die Demo am 29. Juli ab 15:30 Uhr durch Stuttgart - und unterstreicht die Forderung der Community nach Anerkennung vollkommener Gleichberechtigung vor dem Gesetz und in der Gesellschaft. Dieses Jahr mit neuer Route. Start ist am Stuttgarter Feuersee.

Ab 12:30 Uhr • Aufstellung

15:00 Uhr • Demonstration

18:30 Uhr bis 19:30 Uhr • Kundgebung

Im Anschluss • "Hocketse" auf dem Marktplatz und dem Schillerplatz.

Mit den "Rainbow Bats" wird es mit der Startnummer 15 auch wieder eine Gothic-Fussgruppe geben, welcher ihr Euch gerne anschließen und mitlaufen könnt.



Im Anschluß empfehlen wir Euch "Enjoy the 80ies" in der Sommer-Edition im Außenbereich des Club Make, Fellbach. Es erwartet Euch:


*** Coole Drinks *** Leckeres vom Grill *** Dancefloor *** Chill-Areas im großen Biergarten, sowie *** der passende Soundtrack mit den "Sommerhits der 80er" mit DJ Jolly. Enjoy the 80ies - Summer Edition

Samstag, 29.07.23 ab 20:00 Uhr

Club Make, Fellbach


Das virtuelle Warm-Up zur Party gibt es bereits am Mittwoch (26.07.) im Live Stream "Enjoy the 80ies - Die virtuelle Sommerparty" auf dem Twitch-Kanal von DJ Jolly (www.twitch.tv/jollyvonhayde)











247 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page