Unsere Wochenend-Tipps fuer die zweite Januarwoche 2019


Am Freitag, 11.01. im Club 2 der Rockfabrik Ludwigsburg: Bei Electronic Nightmare wird Schwarze Musik der Industrial, Cyber, Noise und EBM Szene sowie 80er Synthesizer Beates von dem Chainsaw Acoustix DJ Team gespielt.. Einlass: 21 Uhr / Eintritt 5 EUR.


Am Freitag, 11.01. im Club Lehmann: Die Klangfabrik fällt in diesem Monat leider aus! Eigentlich sollte das Chaos mit dem Wechsel auf die monatlichen Partys beendet sein. Sollte sich doch noch etwas ergeben, wird der Ersatztermin hier bekannt gegeben.


Am Samstag, 12.01. im Four Runners Club Ludwigsburg: Paradox. im Januar (Winter Special). Es erwartet euch auf 2 Tanzfloors, mit wechselnden Gast-DJs, ein bunter Mix aus Altem und Neuem der Schwarzen Szene. 1st Floor: paradox. mixed styles mit Guest-DJ: DJ Rene (Ex-Scheune / Stuttgart-Schwarz)+ resident DJane Lucy Faer. 2nd Floor: paradox. electronic experiments mit Kryonix DJ-Team (DJ LowByte + Emmanuel Pursuit). Verlosung: Gewinnt Tickets für Forced To Mode oder für Mono Inc. Einlass: 22 Uhr / Eintritt: 7 EUR.


Am Samstag, 12.01. im Weißen Saal (Neues Schloss) Stuttgart: Pop & Wave Classic mit Pianist Lars Arnold. Erleben Sie am Samstag, den 12. Januar 2019, in der königlichen Atmosphäre des Stuttgarter Schlosses die virtuosen Künste des Pianisten Lars Arnold. Am klassischen Konzertflügel spielt er einzigartig die Romantik der 80er und 90er Jahre mit den größten und schönsten Pop- & Wave-Hits der Musikgeschichte.

Einlass 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr / Karten an der Abendkasse: 30 EUR. 


Wir verlosen 4x1 Gästeplätze. Schreibt eine Email an dave@stuttgart-schwarz.de mit Eurem Vor- und Zunamen und Pop & Wave Classic als Betreff. Ihr könnt an der Abendkasse auch Karten für das Forced To Mode Konzert am Freitag, 25.01. in der Krypta Göppingen für 24 EUR kaufen.


Konzert-Tipps und Verlosung:


Am Freitag, 18.01. im Wizemann Stuttgart:  Coma Alliance – Tour Diary of dreams + Diorama + In Strict Confidence. Coma Alliance ist das gemeinsame Projekt der Wave/Elektro-Künstler Adrian Hates (Diary of Dreams) und Torben Wendt (diorama). Special Guest: In Strict Confidence.

Am Donnerstag, 24.01. im Wizemann Stuttgart: Alison Moyet Am Anfang trat ALISON MOYET als eine Hälfte des wegweisenden Elektro-Duos Yazoo ins Rampenlicht und produzierte während der kurzfristigen alchemistischen Partnerschaft zwei einflussreiche Hitalben, bevor sich das Duo an der Spitze seines Erfolgs auflöste.


Für beide Konzerte verlosen wir 3x2 Gästeplätze. Schreibt eine Email an dave@stuttgart-schwarz.de mit Eurem Vor- und Zunamen und Eurem Wunschkonzert als Betreff.

0 Ansichten