Veranstaltungen der 42. Kalenderwoche

Aktualisiert: 23. Okt.


Donnerstag, 20.10.22 verlegt auf 13.11.22

Leider kann aufgrund von Krankheit Versengold am 20.10. nicht spielen. Der Termin wird auf den 13.11. verlegt.

Versengold SUPPORT: VON GRAMBUSCH

Theaterhaus Stuttgart

Wir verlosen 3x2 Gästeplätze

Es gibt nicht viele Bands, die auf eine schillernde Historie verweisen können, weil sie sich kontinuierlich weiterentwickelt haben. Wie lebendig und frisch VERSENGOLD im bald beginnenden, zweiten Jahrzehnt ihres Bestehens klingen, ist auch das Resultat ihres stetigen Wunschs nach neuen Anknüpfungspunkten - ohne sich je verbogen zu haben.


Freitag, 21.10.22

Im Nachtwerk Karlsruhe gibt es eine neue Ausgabe von "Hours of Power".

EBM I INDUSTRIAL I SYNTH POP I TECHNO I CYBER mit DJ AndTraX

Beginn: 22 Uhr / 10 € mit 3 Euro Verzehr.


Samstag, 22.10.

Wave Classixx

Sounds Ludwigsburg


Die "Wave Classixx" werden bei freiem Eintritt im Ludwigsburger "Sounds" zelebriert.


Es erwartet Euch jede Menge Postpunk, Cold Wave, NeoPostpunk, Dark 80ies, Gothic, Batcave und Alternative

mit DJ Moers. Beginn: 22 Uhr / Eintritt frei


Samstag, 22.10.22 noch einmal Karlsruhe :

"Undead" im Nachtwerk - für alle


Deathrocker, Postpunker, Waver und 80’s Lover im Batcave Flair des einzigartigen Nachtwerkkellergewölbes ab 22 Uhr.

Der Eintritt beträgt 10,00 €

Gäste des Abends werden dann übrigens auch die Bands des Konzert in Stadtmitte sein !


Samstag, 22.10. Veranstaltung entfällt auf Grund von Krankheit! Neuer Termin am 11.02.2023

Invicible Spirit + The Saint Paul + Beyond Border und Aftershowparty. Die Stadtmitte Karlsruhe


Sonntag, 23.10.

Kim Wilde

Im Wizemann Stuttgart


Ihr zweifaches Jubiläum macht Kim Wildes Konzertreise im Herbst 2022 zu einem besonderen Event: Die britische Pop-Ikone hat ihren 60. Geburtstag gefeiert und ist zudem seit 40 Jahren im Musikbusiness! „Greatest Hits“ sind jene speziellen Shows überschrieben, die wegen der Corona-Pandemie ein Jahr später als ursprünglich geplant stattfinden! Der Tourtitel wurde aus gutem Grund gewählt, kann Kim Wilde doch mit jeder Menge Charts-Erfolgen aufwarten. Diese reichen von „Kids in America“, ihrem Mega-Seller zum Karrierestart 1981, gefolgt von „Chequered Love“, dem millionenfach verkauften „Cambodia“ über „View from a Bridge“, „The Second Time“, der Coverversion „You Keep me Hangin’ on“ bis hin zu „You Came“, „Never trust a Stranger“, „Four Letter Word“, „Can’t get enough (of your Love)“ oder „Anyplace, anywhere, anytime“.

Die Verlosung ist beendet

258 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen