Veranstaltungs-Tipps in der dritten Kalenderwoche 2020


Am Freitag, 17.01. im Lehmann Club: Klangfabrik Stuttgart - LAST SHOW. Die letzte Klangfabrik Stuttgart im Club Lehmann. Im Januar 1997 fand die erste Klangfabrik im damaligen Club Prag in Stuttgart statt. Nach 23 Jahren findet im Prag-Nachfolger Club Lehmann nun die letzte Klangfabrik statt. Dr. KlingKlang & DJ Val geben der Klangfabrik mit einem kurzen Gast-Set die Ehre, den Rest übernimmt dann DJ Tom. Einlass. 22 Uhr.


Am Samstag, 18.01. im Club Make Stutgart (Fellbach): Our Darkness auf 3 Floors und im chilligen, regen geschützten Außenbereich mit Raucherzelt. Die erste Our Darkness im neuen Jahr und bereits im vierten Jahr im neuen Club.


Dark Planet: Gothic, Dark-Wave, EBM , Deutsche Härte, Future-Pop mit DJ Jolly (Schwarzes Berlin / Rofa) + DJ René (Scheune)

Pop und Wave: New Wave, 80er, Synthie-Pop, Batcave mitDJ Moers

Electronic Fallout: Cyber, Hellectro, Noize, Industrial mit dem Kryonix DJ Team.


Einlass: 22 Uhr / Eintritt: 7 EUR / Make Club & Lounge, Salierstr. 46, 70736 Fellbach



Am Montag, 20.01. im Festspielhaus Baden-Baden: Conversations with NICK CAVE. (AUSVERKAUFT!) An Evening of Talk and Music.

An diesem Abend setzt sich Nick Cave auf die Bühne, beantwortet Fragen aus dem Publikum, singt einige seiner Stücke und begleitet sich dabei am Flügel.


Von Cave als "eine Übung in der Konnektivität" beschrieben, ist kein Thema heilig und das Publikum wird ermutigt, mutig und herausfordernd, konfrontativ und furchtlos zu sein. Die Beziehung zwischen Cave und seinem Publikum war immer offen und intensiv, wurde aber während seiner letzten Shows mit den Bad Seeds noch weiter vertieft, was als Inspiration für diese unkonventionellen und einzigartigen Abende dient, die gänzlich improvisiert und vor allem komplett unmoderiert ablaufen.


“I thought that a direct conversation with the audience might be valuable - in the recent live shows we have all shown a kind of willingness to open up.” Nick Cave. Einlass: 19:30 Uhr

0 Ansichten