top of page

Review "Our Darkness" + Preview für das Pfingstwochenende und WGT


Die "Our Darkness Party" in der Nacht zu Himmelfahrt liegt hinter uns. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die mit dabei waren und die Party auf drei Floors zu einem Erlebnis gemacht haben ! Die Bilder des Abends von unseren Fotografen Loki und René findet ihr hier auf unserer Facebook-Seite. Auch ein dickes Dankeschön an die beiden ! Die Playlists der Floors werden noch für Euch nachgereicht.

Auf die nächste "Our Darkness" Party dürft ihr Euch am 15.Juli, wieder im Fellbacher Club Make, freuen. Zeitnah werden wir Euch hierzu noch mit allen News und Infos versorgen. Zuvor gibt es am 17.06. noch die "Pop & Wave" Party mit DJ Dave und DJ Moers im LKA-Longhorn, Stuttgart und dem Besten aus New Wave, Achtziger, Synth-Pop und NDW.



Der heutige 23.05. wurde zum "Diversity Tag" in Deutschland erklärt. Stuttgart Schwarz bekennt sich zur Weltoffenheit und Toleranz und unterstützt diesen Tag mit der Bekenntnis zur Offenheit für Vielfalt, Freiheit und Chancengleichheit. Wir setzen uns gegen Ausgrenzungen, Rassismus, Sexismus und Faschismus ein. Bei den Partys von Stuttgart Schwarz ist jede/r herzlich Willkommen !



Viele von Euch stecken in diesen Tagen schon in den Vorbereitungen zum anstehenden Wave-Gotik-Treffen in Leipzig über Pfingsten. Wir wünschen alle vor Ort in Leipzig tolle und erlebnisreiche Tage. Die Online-Bestellungen für Tickets sind abgeschlossen und nicht mehr möglich. Jedoch wird es an den Abendkassen in Leipzig noch ausreichend Tickets geben.

Es wird jedoch keine Einzel- oder Tageskarten geben, sondern ausschließlich 4-Tages-Karten. Hier erfahrt ihr, wo ihr die Tickets noch bekommt. Das ganze Programm mit Konzerten, Lesungen, Mittelalter- oder Fetischevents, Steampunk und Schauspiel könnt ihr im Überblick hier sehen.

Für alle Daheimbleibenden haben wir Euch folgende Alternativevents in unserer Region zusammengestellt :


Am kommenden Freitag (26.05.) gastieren "Front Line Assembly" in der "Alten Hackerei" zu Karlsruhe.

Die kanadische Kultband gilt als eine der aktivsten Bands in der EBM / Post Industrial-Szene und kommt mit ihrer „Arbeit“-Tour nach Baden. Mit dabei sind Janosch Moldau und Dead Lights.

Nach dem Bill Leeb 1986 Skinny Puppy verließ, wo er unter dem Pseudonym Wilhelm Schroeder aktiv war, gründete er zusammen mit Rhys Fulber und Michael Balch Front Line Assembly. Mit Singles wie Iceolate gehören Front Line Assembly zu Beginn der 90er Jahre zu den Bands, die EBM aufgreifen mit Gitarren paaren und diesen neuen Post Industrial-Mix in den Clubs etablieren und sich eine treue Fangemeinde erspielen.



Alphaville, größter deutscher Synth-Pop-Export und Schöpfer der legendären 80s-Hymnen „Big in Japan“, „Sounds like a Melody“ und „Forever Young“, wagen den Schritt ins Symphonische. Alphaville blicken auf 40 Jahre Band-Geschichte zurück und nehmen das zum Anlass, ihre größten Hits in die symphonische Welt zu exportieren. Ihr neues Album „Eternally Yours“ (Edel Neue Meister) ist dabei mehr als eine Übersetzung der Alphaville Klassiker in das Klangspektrum eines großen Orchesters. Es ist vielmehr eine Symbiose zwischen Marian Golds einzigartigen stimmlichen Fähigkeiten, dem originären Alphaville-Sound und dem majestätisch kraftvollem Facettenreichtum des großbesetzten Deutschen Filmorchester Babelsberg.

Für alle Alphaville Fans bedeutet diese Tour ein Ticket zu glücklichen Erinnerungen an große Zeiten und zugleich ganz neue Eindrücke, wenn ihre Synthie-Helden der 80er sich auf Deutschlands klassischen Bühnen mit voller philharmonischer Wucht präsentieren.

Am kommenden Montag (29.05.) könnt ihr das Spektakel im Hegelsaal der Stuttgarter Liederhalle erleben. Tickets hierfür erhaltet ihr hier.



Alle weiteren Events, Veranstaltungen und Konzerttipps findet ihr in unserer Rubrik Aktuell. Wenn ihr rechts im Menü auf den Button "Kalender" klickt, wird Euch die vollständige Monatsansicht angezeigt.

Unter Events findet Ihr die Übersicht aller Stuttgart-Schwarz Events und unter Playlists was wir an welchem Event gespielt haben.




233 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page