• DJ Dave

Konzert-Tipps Maerz 2019

Aktualisiert: 9. März 2019


Am Freitag, 08.03 im Wizemann Stuttgart: Oomph! Ritual Tour. Eine Idee stand am Anfang: Warum nicht völlig verschiedene Einflüsse fusionieren? Dieser Idee folgen OOMPH! bis heute, mit dem Unterschied, dass die Zahl ihrer Einflüsse parallel zu ihren kreativen Fähigkeiten stetig gewachsen ist. Dero, Flux und Crap stehen für Aufbruch und Kontinuität. In über zwei Jahrzehnten hat das Trio seine Musik immer wieder erneuert, erweitert und vertieft. Der ständige Innovationsprozess hatte zur Folge, dass inzwischen Anhänger völlig verschiedener Lager Fans der Wahl-Braunschweiger sind. Wir verlosen 2x2 Gästeplätze! Schreibt eine Email mit dem Betreff Ooomph! und Euren Vor- und Zunamen an DJ Dave. Verlosung beendet!


Am Mittwoch, 13.03. im KellerClub Stuttgart: Rome. ROMEs musikalische Welt ist einzigartig. Traditionelles Songwriting-Handwerk wird mit raffinierter Poesie und ungewöhnlichen Arrangements in apartem Stilmix veredelt. Kann man in den ersten Werken von ROME noch deutliche Einflüsse aus den Genres Industrial und Darkfolk erkennen, zeigen die Alben „Flowers from Exile“ und „Nos Chants Perdus“ einen Schwenk zu französischem Chanson und amerikanischem Folk. Wir verlosen 2x2 Gästeplätze! Schreibt eine Email mit dem Betreff Rome und Euren Vor- und Zunamen an DJ Dave.


Am Freitag, 15.03. in der Manufaktur Schorndorf: Brendan Perry, der Kopf hinter Dead Can Dance, sucht in kleineren Clubs den Kontakt zum Publikum. Am 15. März stellt der britische Multi-Instrumentalist in der Manufaktur in Schorndorf neues Solomaterial vor. Brendan Perry steht seit rund 40 Jahren auf der Bühne und zählt ohne Zweifel zu den einflussreichsten Musikern der vergangenen 30 Jahre. Angefangen hat der gebürtige Brite Ende der 1970er Jahre bei einer neuseeländischen Punkband, bevor er zusammen mit seiner Partnerin Lisa Gerrard Dead Can Dance zu einem der aufregendsten Crossover-Projekte machte. Wir verlosen 2x2 Gästeplätze! Schreibt eine Email mit dem Betreff Brendan Perry und Euren Vor- und Zunamen an DJ Dave.


Am Samstag,16.03. im Wizemann Stuttgart: Alphaville. Mit ihren Welthits "Forever Young" und "Big In Japan" haben ALPHAVILLE den Elektropop geprägt. Die seit den 80er-Jahren im Geschäft befindlichen Münsteraner gastieren am 16. März in Stuttgart im Im Wizemann.Alphavilles 2010 erschienenes Album „Catching Rays On Giant“ markierte den Auftakt zu einer künstlerischen Bilanz der Band. 2014 konnten Alphaville mit einem gefeierten Konzert in Paris ihr 30jähriges Bandjubiläum begehen. Ein glamouröses Spektrum von den frühen Welthits „Big In Japan“ und „Forever Young“ bis zu den nagelneuen Songs wurde den Fans geboten, die aus allen Teilen der Welt angereist waren. Es folgten unzählige Konzerte, von Skandinavien bis Südafrika, Mexiko bis in die Mongolei.Gast: Ina West. Wir verlosen 2x2 Gästeplätze! Schreibt eine Email mit dem Betreff Alphaville und Euren Namen an DJ Dave.


Am Samstag, 16.03. in der Schwabenlandhalle Fellbach: Mark Benecke - Insekten auf Leichen. Dr. Mark Benecke ist der bekannteste Kriminalbiologe und Spezialist für forensische Entomologie (Insektenkunde). Sein Aufgabengebiet: fast aussichtslose Mordfälle. Durch BENECKES Analyse verschiedener Insekten, die auf Leichen gefunden wurden, konnte zahlreichen Verbrechern weltweit das Handwerk gelegt werden. Selbst kleinste Lebewesen können den entscheidenden Hinweis zur Aufklärung geben.


Am Freitag, 22.03. im ClubCann: Solitary Experiments - Future Tense Tour 2019 mit Support Second Sight. Future Tense Tour 2019. Vor bereits mehr als 20 Jahren startete die Karriere einer Band, deren Name heute nicht mehr aus der hiesigen Electro-Szene wegzudenken ist - die Rede ist von Solitary Experiments. Mit ihren mittlerweile 6 Studio Alben, 3 Remix Compilations, einem Klassikalbum, EP ́s und Singleauskopplungen und einer Live-DVD, zählen die Jungs aus Berlin mittlerweile zur Oberliga auf dem Sektor der elektronischen Unterhaltungsmusik. 1994 in Frankfurt (Oder) von Dennis Schober und Michael Thielemann gegründet, konnte die Band sich bereits mit ihren ersten drei Alben "FINAL APPROACH", "PARADOX" und der dazugehörigen Remix-Scheibe "FINAL ASSAULT" als feste Szene-Größe etablieren, um dann mit "ADVANCE INTO UNKNOWN", ihrem Out Of Line Debüt, vollends durchzustarten. Wir verlosen 3x2 Gästeplätze! Schreibt eine Email mit dem Betreff Solitary an DJ Dave. Verlosung beendet!


Am Freitag, 29.03. im Keller Klub Stuttgart: She Past Away und Gäste: Selofan. Post-Punk oder Dark Wave mit 80er-Jahre-Einschlag und türkischen Texten? Das gibt's tatsächlich, und zwar von SHE PAST AWAY. Die 2006 in Bursa gegründete Band tritt am 29. März in Stuttgart im Keller Klub auf. Die Entscheidung, Songs in türkischer Sprache zu präsentieren, fiel mit der Gründung von SHE PAST AWAY. Volkan Caner (Gesang, Gitarre) und Doruk Özturkcan (Keyboards) gaben dazu an, dass es ihnen natürlicher vorkäme und so leichter falle, sich auszudrücken. SHE PAST AWAY werden dem Post-Punk und Dark-Wave zugerechnet. Stark beeinflusst von der Musik der 1980er nehmen sie besonderen Bezug auf Cold-Wave: Drumcomputer sorgen für eine kalte monotone Attitüde. Aber auch The Sisters of Mercy, DAF und Grauzone können als Einfluss benannt werden. Wir verlosen 2x2 Gästeplätze! Schreibt eine Email mit dem Betreff She Past Away und DJ Dave. Verlosung beendet !